Mein Leben ist immer aufregend!

Ich bin schon durch viele Tiefen gegangen und habe sehr schöne Höhen erlebt. Dadurch durfte ich schon sehr viele Erfahrungen in meinem Leben sammeln, die ich mit meinen Leserinnen und Kundinnen teile.

Da ich im Sternzeichen der Waage geboren bin, habe  ich eine angeborene Affinität zu allem Schönen dieser Welt!

Mein besonderes Talent ist ein großartiger Blick für Farben, Formen und Proportionen.

Dieses habe ich von meinen Großeltern bzw Ur-Großeltern vererbt bekommen. Und zwar von BEIDEN Seiten, sowohl Mütter- wie auch väterlich.
 
Mein Opa (väterlicherseits) war 1. Kostüm-Schneidermeister am Karlsbader Staatstheater sowie Berufsschullehrer für Schneider und besaß ein eigenes Atelier. Meine Großmutter und deren Mutter (mütterlicherseits) waren ebenfalls als Schneiderin und Näherin tätig.

Schon in meiner Kindheit habe ich bei kreativen Tätigkeiten die Welt um mich herum vergessen.

Zu meinem großen Glück hat man mir noch ein großes Organisationstalent in die Wiege gelegt, das mich schon in frühester Jugend befähigt hat, Großveranstaltungen mit Besuchern zwischen 1000 und 3500 Menschen zu organisieren.

Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin war der Start in mein Berufsleben. Diesen Beruf übte ich mit Unterbrechungen (Elternzeit) fast neun Jahre aus.
Schon während der Ausbildung merkte ich, dass die Arbeit mir sehr viel gibt, mich aber genauso körperlich und emotional stark fordert. Ständig auf der Suche nach Alternativen, hielt ich Ausschau nach Weiterbildungsmöglichkeiten oder anderen beruflichen Wegen.

Immer wieder stolperte ich über die Ausbildung zur Farb-und Stilberaterin. Auch der Beruf der Kosmetikerin interessierte mich. Wobei ich eher am Schminken interessiert war, als direkt Hand an anderen Menschen anzulegen.

Während meiner Elternzeit ergab sich für meinen Ex-Mann und mich die Möglichkeit eine Schuh-Boutique aufzubauen. Wir führten nur Damenschuhe, zu Beginn nur italienische, später kamen noch spanische dazu. Dazu hatten wir ein tolles Sortiment an Accessoires: Hochwertigen Modeschmuck zu erschwinglichen Preisen, eine hochmodische Taschenkollektion (bekannt aus Modemagazinen) mit großer Auswahl und wirklich tolle Gürtel.

Da ich die meiste Zeit im Geschäft und mit den Kundinnen verbrachte, merkte ich irgendwann, dass ich meinen Kundinnen noch mehr Service bieten will. Daraufhin habe ich die Ausbildung zu Farb-und Stilberaterin in München an der Woman Styling Schule persönlich bei Sylvia Karl gemacht. Sie ist bekannt aus vielen verschiedenen TV-Sendungen der verschiedensten Sender.

Anschließend habe ich meine Ausbildung in Frankfurt am Main in einer renommierten Fachschule für Kosmetik fortgesetzt. Dort absolvierte ich mit Bravour die Ausbildung zur Visagistin und schloss das Ganze mit Hair Styling ab.

Jahrelang hat mich die große Diskrepanz zwischen meiner riesigen Leidenschaft für Mode und auf der anderen Seite die Bedingungen unter den Mode gemacht wird und deren Auswirkungen auf Tiere, Umwelt und Mensch davon abgehalten, meine Berufung leben zu können!

Auf der einen Seite beschäftige ich mich schon sehr viele Jahre aus gesundheitlichen Gründen, mit den Themen gesunde und vegane/vegetarische, Glutenfreie Ernährung, Gesundheit, Fair Trade, Bio, regional, Minimalismus usw.

Auf der anderen Seite habe ich dann gesehen, wie sich das Mode-Karusell immer schneller, schneller und noch schneller dreht!

Lange Zeit litt ich darunter, dass ich meine Berufung und meine Interessen scheinbar nicht unter einen Hut bekomme.

Immer war der große Wunsch, die Sehnsucht und das Verlangen da, als Personal Stylistin Menschen zu mehr Lebensfreude und Qualität zu verhelfen und sie bei ihrem Weg zu unterstützen. Aber gleichzeitig quälte mich das schlechte Gewissen…“Ich kann doch bei dieser Art von Mode-Gift nicht mitmachen, kein Make-up mit den üblichen Produkten machen, keine Make-up-Beratung…“

Trotz oder gerade wegen diesem Zwiespalt inhaliere ich seit Jahren auf YouTube Videos und Vlogs, lese Blogs, nutze sehr aktiv Pinterest um dort meine Interessen auf allerlei Boards fest zu halten. Auch Instagram ist für mich ein wichtiges Tool, um meine vielfältigen Interessen visuell zu befriedigen.

Meiner Blogger-Anfänge bei der The Gallery in Düsseldorf waren für mich sehr holprig. Die Erfahrung zeigte mir nochmal ganz krass den Zwiespalt in mir auf:

Auf der einen Seite genieße ich den Messeduft- und Rummel in vollen Zügen,


Presse Sprechstunde bei The Gallery Januar 2015
Bloggerwalk The Gallery Januar 2015

auf der anderen Seite die Ernüchterung und ja, sogar starke Abneigung gegen viele Fakten in der konventionellen Mode-Branche.

Einfach nur wundervoll waren für mich einige Begegnungen mit verschiedenen Menschen während der Gallery:

Sonia Rehder (Designerin by Odemai)

Model von SORAYA AZIZI

Es waren Einige darunter, denen ich zuvor nicht persönlich begegnet war, die mich aber aus Fachkreisen und aus Artikeln aus der Fachpresse aus dem Schuhladen kannten. Alle waren sehr erfreut mich persönlich kennen zu lernen und es entstanden tolle Gespräche.

Von allen bekam ich große Anerkennung und Wertschätzung entgegengebracht.

Immer wieder wurde mir gesagt, dass man mein sehr großes Fachwissen, meinen Blick hinter die Kulissen, sowie mein großes Talent, das Ganze in Worte, sowohl schriftlich, als auch verbal, verpacken zu können, sehr schätze.

Der allgemeine Tenor war: Ein Rund um Blick vor und hinter den Kulissen der Modewelt gepaart mit dem speziellen Blick Dinge zu erkennen, entdecken und Umsetzten zu können, was kaum jemanden hat.

Die Frage aller Fragen, die uns alle beschäftigte:

Was fange ich mit diesen Gaben, Talenten, Fähigkeiten und Erfahrungen an?

WEN kann ich WIE unterstützen?

Wie kann ich meine großen Leidenschaften ausleben, OHNE schlechtes Gewissen?

Durch mein tägliches Inhalieren von Blogs, Vlogs, Intagram, Pinterest, online Zeitschriften, E-Books und Büchern aus dem Bereich Mode, Schönheit, Vintage & Second-Hand, Gesundheit, Vegan, Bio, Minimalismus usw. zeigte sich verstärkt:

Grün ist das neue schwarz!
Auf einmal sah ich meinen Weg:

Und es geht doch!

Ich kann alles was für mich wichtig und von Bedeutung ist, verbinden und vereinen!

In der neuen Zeit findet nicht nur das große Umdenken statt, sondern auch ein anderes HANDELN.

Das Interesse, das Bewusstsein und  der Informationsfluss, sowie der Zusammenhalt  für Tiere, Umwelt und den Menschen ist da.

Bei dieser ganzen Revolution geht es nicht um den erhobenen Zeigefinger. Sondern um Mini-Steps in Richtung gesunde Welt.

Jeder versucht im Rahmen seiner Möglichkeiten und in seiner Geschwindigkeit, seine Haltung und Handlung zum Wohle aller zu verbessern.

Hier in diesem Bewusstsein und dieser Haltung finde ich mich mit allen meinen Anteilen wieder. Das erfühlt mich von Tag zu Tag mit mehr Glücksgefühlen.

Mein Angebot unterscheidet sich auf Grund dessen von den meisten anderen.

Wenn du dich von mir und meiner Haltung angesprochen fühlst, freue ich mich auf ein Kennenlernen mit dir!

Zur Kontakaufnahme kannst du mir gerne eine E-Mail senden:

Oder du besuchst mich auf auf einem meiner Social Media Accounts:

Menü schließen